ehenning
Baubiologe & Elektrosmog Sachverständiger 

Wie funktioniert unsere Kleidung...

Das Funktionsprinzip ist eigentlich ganz simpel… wenn hochfrequente Funkwellen/Elektrosmog  (W-LAN, Bluetooth, LTE, Mobilfunk usw.) auf Metallische Stoffe treffen, werden diese einfach reflektiert... somit wird alles Dahinterliegende geschützt. Diese abschirmenden Eigenschaften besitzen übrigens alle Metalle, ob Eisen, Kupfer, Edelstahl, Aluminium oder Silber usw.  Bei hochwertigen Stoffen und Kleidung wird z.B. Silber genutzt, da damit eine optimale Wirkung erzielt wird, es gut zu verarbeiten ist und der Tragekomfort angenehm hoch ist.

Nach gewissenhafter Nutzung diese Abschirmkleidung, verschwinden die gängigsten Beschwerden wie Tinnitus, Schlafstörungen, Schwindel, Migräne, Unruhegefühle usw. schon nach nur wenigen Tagen :-). Nur Bei allen psychischen & psychosomatischen Symptomen kann es schon mal bis zu ein oder zwei Wochen dauern.

Da die Mützen auch weit über die Ohren reichen, wird auch das Tel. mit dem Handy wesentlich entspannter… die störenden Strahlen werden größtenteils Reflektiert :-)